Absolventenstudie (AS)

Beschreibung

Die Absolventenbefragungen sind schweizweite Erhebungen des Bundesamts für Statistik (BFS) zur Erwerbs- und Ausbildungssituation von Hochschulabsolventen und -absolventinnen aller Studienstufen. Der Online-Fragebogen setzt sich aus einem für alle Hochschulen verwendeten BFS-Modul sowie einem UZH-spezifischen Fragenmodul zusammen.

Zweck

Die erhobenen Daten geben den Hochschulen Aufschluss über die Erwerbs- und Ausbildungssituation ihrer Absolventinnen und Absolventen als wichtigen Aspekt des Ausbildungserfolgs und ermöglichen Vergleiche mit anderen schweizerischen Hochschulen.

Rhythmus / Zeitplan

Die Befragungen erfolgen in einem Zwei-Jahres-Rhythmus, jeweils ein und fünf Jahre nach Studienabschluss. Ein Jahr nach Datenerhebung wird der aufbereitete Datensatz zugeliefert.

Nutzergruppen

  • Studierende füllen die Fragebögen aus, nachdem sie ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben.
  • Studienprogramm­verantwortliche, Studiendekanate und zentrale Einheiten der UZH (z. B. Studienberatung, Career Services) können auf die Informationen aus den Absolventenbefragungen zugreifen. Bisher gibt es an der UZH keine flächendeckende Berichterstattung zu den Ergebnissen der Befragungen, Einzelauswertungen werden auf Nachfrage erstellt.

Synergien

Die Daten aus der Absolventenstudie können als Informationsgrundlage für die Qualitätsgespräche sowie für im Rahmen des Evaluationsprozesses oder der Akkreditierung zu verfassenden Qualitätsstatements genutzt werden. Ausgewählte Kennzahlen fliessen zudem in den interaktiven Index Qualität Studium und Lehre (QSL) ein. Zukünftig sollen die Daten der Absolventenbefragungen interaktiv in einem Dashboard abrufbar sein.

Kennzahlen

  • BFS-Modul: Beruflicher und akademischer Werdegang vor Hochschulausbildung, Verlauf der Hochschulausbildung, Doktorat, Aus- und Weiterbildung nach Hochschulabschluss, Übergang vom Studium ins Berufsleben, Aktuelle Erwerbstätigkeit, Kenntnisse und Fähigkeiten, Demografische Merkmale und Lebenssituation
  • UZH-Modul: Gründe für ein UZH-Studium, Überschreitung der Regelstudienzeit und Gründe dafür, Gesamtzufriedenheit, Zufriedenheit mit Einzelaspekten der absolvierten Studienprogramme (z. B. Information/Beratung, Lerninfrastruktur, Studierbarkeit, Leistungsnachweise/Betreuung, Studieneingangsphase, Studienziele)